Vinyltäschchen | Kostmetiktasche nähen + Videoanleitung

Anscheinend bin ich gerade im Taschenfieber: erst eine Box Bag, dann eine Strandtasche, dann wieder eine Box Bag und nun ein transparentes Kosmetiktäschen 😉 Dieses Täschen ist wirklich das einfachste, was ich je genäht habe. Aber es ist auch wirklich praktisch. Dadurch, dass es transparent ist, kann ich sofort sehen, was ich darin aufbewahre – ob nun Schminke, Nähutensilien oder Stifte. Durch das Punktemuster ist das Täschchen trotzdem sehr stylisch und niedlich. Obwohl das Täschchen so einfach zu nähen ist, möchte ich euch zeigen, wie es geht. Ich hoffe, ich kann euch auch mit dieser Nähanleitung Hilfe leisten oder euch Anregungen für eure Nähprojekte geben.

IMG_2466

Für das Täschchen braucht ihr:
• 2 Teile à 20 x 15 cm Vinyl oder PVC (die Maße könnt ihr variieren)
• Passendes Garn – am besten weißes Garn
• Einen mind. 20 cm langen Reißverschluss (am besten in weiß – auch die Länge des Reißverschlusses kann mit der Größe Eurer Schnittteile variieren)
• Stoffschere oder Rollschneider und Schneidematte
• Klammern
• Eine Nähmaschine

Den Stoff habe ich bei Stoff & Stil gekauft: http://www.stoffundstil.de/Katalog/Bolig.aspx?group_id=9061&ArticleId=32835

Schaut hier, wie ich das durchsichtige Kosmetiktäschchen genäht habe:

Ich hoffe, das Video (und das Täschchen) gefällt euch :) Falls ihr etwas aus meinen Videos nachnäht, freue ich mich, wenn ihr mir bei Facebook ein Foto schickt oder es bei Instagram, Twitter oder Facebook unter dem Hashtag #meerDIY postet.

Besucht mich doch auch bei Facebook (https://www.facebook.com/meerwievke), Instagram (https://instagram.com/meerwievke/ oder @meerwievke), Twitter (https://twitter.com/Meerwievke), oder auf YouTube (https://www.youtube.com/user/meerwievke).

Bis bald!

Liebe Grüße
Ari alias Meerwievle

Kommentar verfassen