Rock mit Kellerfalten nähen

Für eine Veranstaltung (nebenbei bemerkt, der Höhepunkt meiner Projektarbeit) brauchte ich ein Outfit, das nicht underdressed, aber auch nicht overdressed ist. Ich entschied mich dazu, einen schönen Rock zu einem einfachen schwarzen Shirt zu tragen. Nur leider waren alle meine Röcke dafür nicht passend. Also musste ein neuer her. Es wurde ein Rock mit Kellerfalten aus einem schönen grauen Jeansstoff von Stoff & Stil, den ich mir auf den Leib geschneidert habe :)

Für diesen Rock braucht ihr folgendes:

  • Je nach Kleidergröße ca. 2-3 Meter festen, nicht dehnbaren Stoff
  • Einen Reißverschluss in der passenden Länge
  • Passendes Garn
  • Eine Stoffschere / Schneidematte und Rollschneider
  • Stecknadeln
  • Maßband / Lineal
  • Eine Nähmaschine und, wenn vorhanden, eine Overlockmaschine

Hier seht ihr das Ergebnis.

IMG_3766_geschnitten

IMG_3770_geschnitten

Und hier könnt ihr euch anschauen, wie ich den Rock genäht habe :)

Ich hoffe, das Video (und der Rock) gefällt euch :) Falls ihr etwas aus meinen Videos nachnäht, freue ich mich, wenn ihr mir bei Facebook ein Foto schickt oder es bei Instagram, Twitter oder Facebook unter dem Hashtag #meerDIY postet.

Schaut euch hier an, wie ich aus einem Kleid einen Rock genäht habe.

Besucht mich doch auch bei Facebook, Instagram, Twitter oder auf meinem YouTube-Kanal.

Bis bald!

Liebe Grüße
Ari

Kommentar verfassen