Box-Bag nähen

Ich möchte gern zeigen, wie ihr euch einen praktischen Begleiter nähen könnt. Ganz einfach und schnell ist eine tolle Quader- oder Kastenförmige Tasche gezaubert (auch Box-Bag oder Box Pouch genannt). Die Tasche eignet sich in den angegebenen Maßen super als Waschtasche/Kulturbeutel oder auch als seeehr große Kosmetik- oder Schminktasche. Die Idee habe ich in einem Video von der Amerikanischen YouTuberin iheartstitching gesehen und wollte euch das Ganze noch mal auf Deutsch zeigen. Das Original-Video könnt ihr euch hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=m-SsfnXbVrc

thumbnail_bearbeitet-1

Für die Tasche braucht ihr:

  • 2x Außenstoff (Baumwolle o.ä., unelastisch) à 33×24 cm
  • 2x Innenstoff (Baumwolle o.ä., unelastisch) à 33×24 cm
  • 2x Vlieseinlage (Volumenvlies, am besten aufbügelbar) à 33×24 cm
  • Einen kleine Stoffstreifen vom Außenstoff à 18×6 cm
  • Einen Reißverschluss, der mind. 36 cm lang ist
  • Stoffschere oder Rollschneider und Schneidematte
  • Schneiderkreide oder einen Stift
  • Stecknadeln und Klammern
  • Passendes Garn
  • Eine Nähmaschine

Den Außenstoff habe ich in Stockholm bei Ohlssons Tyger gekauft. Die Marke ist „Santoro“ (http://www.santoro-london.com/shop/).

Hier könnt ihr euch anschauen, wie ich die Tasche genäht habe:

Alles Liebe

Meerwievke

Kommentar verfassen